TV Live und Stream: Samstag, 06.04.2019, FCB, BVB, Barca, Atlético

Sky – Gut. Reden wir nicht lange drum rum: Kai Dittmann als Kommentator und Stefan Hempel (Field) haben mit Schalke gegen die Frankfurter Eintracht ab 1530 das größte Vergnügen gezogen, Marcus Lindemann und Ecki Heuser sind zur selben Zeit mit Leverkusen gegen Leipzig auch nicht schlecht dabei. Ab 1830 geht dann Wolff-Christoph Fuss in die Bütt, unterstützt von Lothar Matthäus. Bayern gegen Dortmund. Nuff said.  

DAZN – Mit Rugby geht es schon um 0215 los, wieder werden Andreas Renner, Jan Lüdeke, Simon Jung und Sven Gabbei aus Hongkong berichten. Sehr viel später, um 2045, kommentiert Jan Platte das Spitzenspiel aus La Liga zwischen dem FC Barcelona und Atlético. Jonas Hummels wird expertieren, Alex Schlüter anmoderieren.Carsten Fuß und Daniel Lerche kümmern sich schon um 1800 um das Serie-A-Match zwischen Juventus und dem AC Mailand, früher einmal ein Kracher.

Eurosport – Wer es mit dem Radfahren hat, wird am nachmittag glücklich werden: ab 1450 mit der Tour durch Sizilien, ab 1530 (also parallel, alles im Player) mit dem Grand Prix Miguel Indurain.

Magentasport – Hat tatsächlich was von einem Spitzenspiel: Ab 1745 trifft Rasta Vechta auf Oldenburg. Arne Malsch wird kommentieren, Hans Finger hat die Moderation über. In Liga 3 misst sich etwa der 1. FC Kaiserslautern ab 1345 mit dem VfR Aalen, Nele Schenker moderiert, Mario Bast begleitet das Spielgeschehen.

sportdeutschland.tv – Gleich zweimal gibt es Baseball deutscher Machart: ab 1300 die Stuttgard Reds gegen die Mainz Athletics (Bundesliag Süd), und ab 1900 die Bonn Capitals gegen die Dohren Wild Farmers. Für die Freunde des Judo: Ab 1430 Uhr gibt es einen Wettkampftag der ersten und zweiten Bundesliga aus Hamburg.

TV Live und Stream: Freitag, 05.04.2019, Rugby, Kloppo, Freiburg

1

Sky – Ab 1830 stehen zwei Zweitliga-Spiele an: Uli Potofski kümmert sich um Bielefeld gegen Aue, Jaron Steiner um Regensburg gegen Bochum. Die Konferenz bestreiten Hansi Küpper und Holger Pfandt.

DAZN – Früh aufstehen und gleich wach bleiben: Ab 0315 beschäftigen sich Jan Lüdeke, Andreas Renner, Simon Jung und Sven Gabbei um den ersten Tag der Rugby Sevens. Und ab 0430 gibt der große Stefan Koch den Experten neben Lukas Schönmüller beim Spiel der Lakers bei den Warriors. Und am Abend? Kümmert sich our very favourite Marco Hagemann ab 2100 um den FC Southampton gegen den FC Liverpool.

Eurosport – Kannste für Geld nicht kaufen: Der FSV Mainz 05 bespielt ab 2030 im Player den SC Freiburg. Zwei gute Nachrichten: Matthias Sammer wird auch diese Hammerpaarung mit Jan Henkel analysieren. Und auch ein Post-Game-Interview mit Christian Streich ist zu erwarten.

Magentasport – Vorneweg mal die jeweils zweiten Spiele in den DEL-Halbfnali: München ist zu Gast in Augsburg, Sascha Bandermann moderiert, hinter dem Mikrofon sind Basti Schwele und Experte Andi Renz. Köln möchte gegen Mannheim ausgleichen, Moderator wird Hans Finger sein, Mirko Heintz kommentieren mit der Legende Sven Felski an seiner Seeite. Dritte Liga gäbe es auch noch, etwa die Begegnung zwischen Preussen Münster und dem SV Meppen. Anett Sattler wird die einleitenden Worte sprechen, Stefan Fuckert kommentieren, Peter Vollmann als Experte glänzen.

sportdeutschland.tv Volle Dröhnung Zweite Liga – und zwar im Handball. Wir würden uns da mal um 1930 für den TusEM Essen gegen Coburg entscheiden. Aber auch Balingen gegen Lübbecke um 1945 hat Charme.

TV Live und Stream: Donnerstag, 04.04.2019, Darts, Curling und Würzburg

Sky: Zweite Liga am Donnerstag? Aber ja. Dynamo Dresden versucht ab 1850 (Übertragungsbeginn) nach dem Sieg am Montag in Aue wieder auswärts. diesmal in Fürth.

DAZN: Endlich mal wieder Darts! Elmar Paulke meldet sich ab 2000 aus Belfast mit der nächsten Station der PDC.

Eurosport: Ab 1700 kommen die Curling Freunde (im Player) auf ihre Rechnung. Ab 1750 könnte man sich die Volleyball Champions League ansehen, jene der Damen (ebenfalls im Player).

Magentasport: Gerade recht zur Primetime um 2015 empfängt Würzburg in der BBL die Frankfurter. Chris Schmidt kommentiert.

sportdeutschland.tv: Wer´s mag: ab 0700 darf man sich die Malaysian Open im Badminton geben.

TV Live und Stream: Mittwoch, 03.04.2019, Lakers, FC Bayern und die DEL

Sky –  Pokal-Viertelfinale, Part zwei. Der glorreiche FC Bayern München wird unter den salbungsvollen Worten von Kai Dittmann ab 1830 Uhr die Heidenheimer verabschieden, das angebliche Spitzenspiel um 2045 zwischen Schalke und Werder wird von Martin Gross kommentiert.

DAZN –  Wer früher aufstehen mag: Alex Schlüter und Andrej Mangold begleiten das Gastspiel der Lakers bei den Oklahoma City Thunder ab 0200. Abends könnte man sich um 2045 PSG gegen Nantes im französischen Pokal anschauen. Auch und vor allem weil Alexis Menuge neben Stefan Galler den Experten gibt.

Eurosport – Radsport vom nicht ganz, aber fast Feinsten: Dwars Door Vlanderen heißt das Eintagesrennen, dem man sich von 1400 bis 1730 widmet.

Magentasport – Los geht´s im Halbfinale der DEL auch für den dreifachen Titelverteidiger (?): München empfängt im bayerischen Quervergleich die Augsburg Panther. Los geht´s um 1930, Jan Lüdeke wird moderieren, Kommentator Christoph Fetzer, Experte Andi Renz. Wer es mehr mit der BBL hält: Ab 2015 empfängt Bonn die Oldenburger. Hans Finger führt ins Geschehen ein, Arne Malsch begleitet das Spiel.

sportdeutschland.tv – Ein bisserl Billard gefällig? Ab 1830 gibt es die Offene-9-Ball-Serie in Alzey.

TV Live und Stream: Dienstag, 02.04.2019, Barca, Ronaldo und ALBA

Sky: Pokal-Viertelfinale, Herrschaften. Ab 18:30 Uhr spielt Paderborn gegen den Hamburger SV, Hansi Küpper wird das Spiel kommentieren. Um 20:45 fährt dann Wolff Fuss nach Augsburg, wo sich die Leipziger mühen werden.

DAZN: Pflichttermin ab 21:30 Uhr für alle Freunde von Lionel Messi, der glorreiche FCB tritt in La Liga bei Villareal an. Jan Platte führt das Wort, als Experte macht sich Jonas Hummels verdient. Wer unbedingt CR7 als Counterpart braucht, darf ab 2100 Juventus bei Cagliari anschauen. Kommentar: Christian Bernhard, Experte Mario Rieker.

Eurosport: Ab 1730 wird bei den Nordic Games schon wieder geschwommen, ansonsten kann man sich mit Snooker, Radkonserven, aber auch Curling begeistern lassen.

Magentasport: Die Uuuuuulmer müssen zu ALBA nach Berlin, und das sollte man sich ab 18:45 Uhr auch unbedingt ansehen. Alexander Frisch wird kommentieren, die Moderation liegt in den Händen von Stefanie Blochwitz.

sportdeutschland.tv: Aus der DBBL hätten wir hier heute zwei Partien anzubieten: Ab 19:30 Uhr die Eisvögel USC Freiburg gegen den TSV 1880 Wasserburg. Und ab 20:00 Uhr Eintracht Braunschweig gegen TC Herne. Jeweils in Spiel 2 der Playoffs.

TV Live und Stream, Montag 1. April 2019: Liga zwei, Arsenal

Sky: In Liga zwei darf Aue gegen Dresden (Sendungsbeginn: 20:00 Uhr) weiter um den Klassenerhalt kämpfen. Kommentieren wird Toni Tomic, aus dem Studio in München spricht Yannick Erkenbrecher die begleitenden Worte.

DAZN: Nicht viel los, aber mit Arsenal gegen Newcastle immerhin ein Aspirant auf einen Champions-League-Platz am Start. Als Kommentator geht ab 21:00 Uhr Jogi Hebel in die Bütt, als Experte sitzt Ralph Gunesch bei. Im Originalton könnte das WTA-Turnier in Charleston laufen, check your local listings.

Eurosport: Wer´s mag: Ab 17:30 Uhr ist die Nordic Swim Tour angekündigt. Wer genau da aller mitbadet, diesen Überraschungseffekt sollten wir uns nicht nehmen lassen.

Magentasport: Wir gehen in die dritte Liga, schließen uns dabei gerne Anett Sattler an, die den Tabellenführer VfL Osnabrück gegen die Sportfreunde Lotte gewohnt überragend anmoderieren wird. Christian Straßburger hat dann das Mikro als Kommentator in der Hand.

Live im TV und Stream Test

Copyright: firo Sportphoto

Heute live im Stream und TV:

Montag, 01.04.2019

Sky: In Liga zwei darf Aue gegen Dresden (Sendungsbeginn: 20:00 Uhr) weiter um den Klassenerhalt kämpfen. Kommentieren wird Toni Tomic, aus dem Studio in München spricht Yannick Erkenbrecher die begleitenden Worte.

DAZN: Nicht viel los, aber mit Arsenal gegen Newcastle immerhin ein Aspirant auf einen Champions-League-Platz am Start. Als Kommentator geht ab 21:00 Uhr Jogi Hebel in die Bütt, als Experte sitzt Ralph Gunesch bei. Im Originalton könnte das WTA-Turnier in Charleston laufen, check your local listings.