Der Tag, 19.06.: Pliskova, Coric, Bayern

Nachmittags

WTA-Tour – Im Geschwisterduell von Birmingham besiegte Krystina Pliskova ihre Schwester Karolina 6:2, 3:6, 7:6(7) und erzielte dabei 24 Asse. Jelena Ostapenko siegte gegen Johanna Konta 6:3, 6:4.

ATP-Tour – In Halle scheiterte Jan-Lennard Struff 6:3, 3:6, 6:4 an Karen Khachanov. Im Queens Club konnte endlich der Spielbetrieb aufgenommen werden. Juan Martin Del Potro siegte 7:5, 6:4 gegen Denis Shapovalov. Stan Wawrinka nahm Daniel Evans mit 6:3, 6:4 aus dem Turnier. Wiederum in Halle spielten Joao Sousa und Borna Coric gegeneinander, und sorgten für das bisherige Turnierhighlight.

 

Abends

BBL – 82:77 siegte der FC Bayern bei ALBA Berlin und baute den Vorsprung der Finalserie auf 2:0 aus. Damit haben die Münchner die Titelchance beim nächsten Heimspiel.

Fußball, Damen-WM – Die englische Auswahl siegte 2:0 gegen Japan und machte den Gruppensieg perfekt. Die Schottinnen führten bis zu 74. Minute 3:0 gegen Argentinien, kassierten aber in der 94. Minute per Elfmeter den Ausgleich, was den letzten Gruppenplatz bedeutete.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.