Der Tag, 24.06.: Cubs, Wozniacki, Rapione

Frühmorgens

MLB – Die Cubs gewannen 5:3 gegen die Mets und behaupteten damit die Führung in der NL Central vor den Brewers. Beide Teams stehen aktuell bei 42 Siegen, jedoch haben die Cubs eines weniger bestritten. Erst im achten Inning drehten die Cubs das Spiel und erzielten drei Runs zum Sieg. Javier Baez erzielte dabei seinen 100. Karriere Home Run.

 

Nachmittags

WTA-Tour – Caroline Wozniacki gewann den Auftakt in Eastbourne 6:3, 6:4 gegen Kirsten Flipkens. Auch Karolina Pliskova siegte gegen Margarita Gasparyan mit 6:3, 6:3 problemlos.

ATP-Tour – In Antalya mühte sich Peter Gojowczyk zu einem 6:3, 6:7, 6:2 gegen Ergi Kirkin. Die French Open Sieger Krawietz/Mies verloren die Erstrundenpartie gegen das Duo Erlich/Sitak 3:6, 6:7. Fernando Verdasco erkämpfte in Eastbourne in 150 Minuten den Sieg gegen John Millman (6:7, 6:4, 6:1).

 

Abends

Fußball, Damen-WM – Die Weltmeisterinnen aus den USA taten sich schwer gegen kampfstarke Spanierinnen, doch am Ende setzten sich die Favoritinnen Dank der verwandelten Strafstöße durch Megan Rapione mit 2:1 durch. Schweden erspielte sich gegen Kanada ein 1:0 und trifft damit im Viertelfinale auf das DFB-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.