Der Tag, Dienstag, 16. April 2019, die Clippers, Kohlschreiber, Juventus

Frühmorgens

NBA – Der Sieg von Philadelphia gegen Brooklyn kommt nicht unerwartet, die 76ers gleichen mit dem allerdings offenbar ohne Defensive erspielten 145:123 in der Serie aus. Dass sich hingegen die Clippers aus einem 31-Punkte-Rückstand-Loch noch befreien, wird die Warriors als Titelverteidiger ein bisserl schmerzen. Golden State dennoch weiterhin großer Favorit.

NHL – Die Hurricanes gewinnen gegen Titelverteidiger Washington mit 5:0, Washington liegt mit 2:1-Siegen in Führung. Toronto gegen Boston, Colorado gegen Calgary und Nashville gegen Dallas führen mit demselben Ergebnis. Die Präsenz von Dirk bei den Stars hat jedenfalls an diesem Abend nix geholfen.

MLB – Max Kepler bekommt einen Tag frei, die Twins verlieren aber wohl nicht alleine deshalb zuhause gegen die Blue Jays mit 3:5. Die Mets gehen mit den Philiies in das elfte Inning, überholen mit dem 7:6 Philadelphia in der NL East. Für Seattle gibt es die nächste Niederlage, diesmal gegen die Indians. Trevor Bauer hat für Cleveland einen guten Abend erwischt.

Nachmittags

ATP-Tour – Philipp Kohlschreiber ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen knapp dran, Novak Djokovic zu schlagen, diesmal in Monte Carlo – vergibt aber vor allem im ersten Satz mehrere gute Chancen. Am Ende gewinnt der Weltranglisten-Erste aber mit 6:3, 4:6 und 6:4.

Abends

DEL – 504 Minuten und 46 Sekunden haben es sich der EHC München und die Augsburg Panther in sieben Spielen insgesamt gegeben. Am Ende ziehen die Münchner nach einem 2:0 in Spiel sieben zum vierten Mal in Folge in das DEL-Finale ein. Dort warten sehr ausgeruhte Adler aus Mannheim.

Champions League – Wenn Rashford in der ersten Minute für ManU trifft, wird es in Barcelona vielleicht noch spannend. So aber zweimal Messi (einmal unter Mithilfe von De Gea) und einmal Coutinho. Barca erstmals seit 2015 im Halbfinale. Ajax spielt sich in die Herzen der Fußballfans.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.