TV und Stream, Mittwoch, 10.04.2019: Nowitzki, Barcelona, Juventus

SkyMartin Groß wird die Bemühungen von Ajax gegen Juventus kommentieren, ausgetrahlt wird es erst um 0000. Das Match zwischen Manchester United und dem FC Barcelona fällt ab 2100 in die Zuständigkeit von Kai Dittmann. Michael Leopold hat im Studio Lothar Matthäus und Erik Meijer zu Gast. Die Konferenz bestreiten Wolff Fuss und Michael Born.

DAZN – Zum Abschied von Dirk Nowitzki ist ein Team unter der kompetenten Leitung von Alex Schlüter in Dallas. Freddy Harder kommentiert das Match gegen die Phoenix Suns, Alexander Vogel fungiert ab 0230 als Experte. Ab 2100 gint es live und exklusiv Ajax und Juventus.

Eurosport – Ab 1200 setzt sich die Badminton-Sause bei den dpd Open fort, ab 1750 gibt es das Champions-League-Viertelfinale der Damen im Volleyball.

Magentasport – Die Sportfuzzis geben sich Spiel vier der DEL-Halbfinals zwischen Augsburg und Titelverteidiger München: Sascha Bandermann moderiert, Basti Schwele lässt sich den Kommentar durch die Expertise von Rick Goldmann veredeln. Basketballgibt es ab 2015, Oldenburg empfängt Bamberg, Holger Sauer mit dem Kommentar, Arne Malsch als Moderator.

sportdeutschland.tvAb 1900 gibt es zwei Matches der Deutschen Wasserball-Liga zu sehen, Esslingen gegen Potsdam und Plauen gegen Duisburg.

tennistv.com – Sandplatztennis aus Houston. Und auch aus Marrakesch, dort mit Start um 1200.