TV und Stream, Samstag, 13.04.2019: Bundesliga, Milan, Lautern, NBA

Tagsüber

Sky – Volle Kapelle in der Bundesliga: Hansi Küpper macht ab 1530 im Einzelspiel Leipzig gegen Wolfsburg, der große Jonas Friedrich hat Hannover gegen Gladbach gezogen, Oliver Seidler, unser König des Nordens, darf bei Bremen gegen Freiburg ran – und Marcus Lindemann macht Stuttgart gegen Leverkusen. Das Topspiel um 1830 kommentiert Kai Dittmann mit Lothar Matthäus als Experten an seiner Seite. Ab 2100 (spätestens) heißt es dann wieder Gregor Biernath und Carlo Knauß zu lauschen – dritte Runde des Masters in Augusta. Und es geht vorne verdammt knapp zu.

DAZNAndreas Renner hat ab 1330 Tottenham gegen Huddersfield gezogen. Jan Platte kümmert sich ab 1615 gemeinsam mit Jonas Hummels um Huesca gegen Barcelona. Den Tag abrunden könnte man ab 2030 mit dem AC Mailand gegen den Lazio Rom. Carsten Fuß kommentiert, Vincenzo D´Orta expertiert. Oder aber ab 2030 mit der ersten Partie zwischen den Philadelphia 76ers und den Brooklyn Nets in den NBA Playoffs.

Eurosport – Ab 1320 gibt es die World Super Bikes aus Assen (im Zweifel im Player), zwei Rennen sind anberaumt.

Magentasport – Dritte Liga könnte man sich ab 1345 geben, etwa 1860 München gegen Preussen Münster. Nele Schenker kommentiert, Martin Piller als Kommentator. Energie Cottbus gegen Kaiserslautern hat es womöglich schon einmal in der Bundesliga gegeben, our favourite Anett Sattler weiß das sicher, Markus Herwig als Kommentator auch. Um 1745 misst sich Ulm mit Würzburg in der BBL, Holger Sauer wird das Spiel begleiten.

sportdeutschland.tv – Ganz viel Handball im Angebot, etwa die Damen Bundesliga: dort trifft ab 1900 Frisch Auf Göppingen auf die HSG Bensheim/Auerbach

In der Nacht auf Sonntag

DAZN – Tag 2 der Singapur Rugby Sevens ab 0315 mit Jan Lüdeke, Simon Jung, Sven Gabbei und Manuel Wilhelm.

TV und Stream, Freitag, 12.04.2019: Schalke, DEL, ALBA

Tagsüber

Sky – Die Zweite Liga startet wie gewohnt um 1830. Torsten Kunde begleitet Union Berlin gegen Regensburg im Einzelspiel, Holger Pfandt die Heidenheimer in Aue. In der Konferenz hören wir den Anchorman Markus Gaupp und Sven Schröter. Ab 1900 dann der zweite Tag des Masters in Augusta – Gregor Biernath und Carlo Knauss wechseln sich als Kommentatoren ab.

DAZN – Ab 1600 Uhr kommentiert Eddie Mielke das erste Training der MotoGP beim Grand Prix of The Americas, ab 2015 das zweite. Wer unbedingt Premier League braucht, bekommt diese ab 2100 mit Leicester gegen Newcastle und Nico Seepe hinter dem Mikrophon.

Eurosport – Im Player freuen wir uns ab 2030 auf das Match zwischen Nürnberg und Schalke. Wieder einmal aber hauptsächlich wegen der Analysen von Matthias Sammer mit Jan Henkel.

Magentasport – Ab 1915 versucht der EHC München, gegen Augsburg mit 3:2 in der DEL-Halbfinal-Serie in Führung zu gehen. Basti Schwele kommentiert mit Patrick Ehelechner, Sascha Bandermann moderiert. Um 1945 startet ALBA Berlin die zweite Partie im Eurocup-Finale gegen Valencia. Diese muss gewonnen werden. Alexander Frisch als Kommentator wird dies überprüfen, Arne Malsch mit den einleitenden Worten.

sportdeutschland.tv – Wer sehen will, was die nächste Generation der deutschen Handballspieler drauf hat: Ab 1900 gibt es das U21-Länderspiel gegen die Tschechische Republik

tennistv.com – Die Viertelfinali in Marrakesch und in Houston stehen an, in Marokko ab 1200 MESZ, in Houston ab 1900.

In der Nacht auf Samstag

DAZN – Ab 0315 kümmern sich Jan Lüdeke, Simon Jung, Manuel Wilhelm und Sven Gabbei wieder um die Rugby Seven.

TV und Stream, Donnerstag, 11.04.2019: NBA-Konferenz, die Eintracht, Darts

RTL Nitro – Die Frankfurter Eintracht kämpft im Europa League Viertelfinale in Lissabon gegen Benfica um eine gute Ausgangsposition. Marco Hagemann wird ab 2100 kommentieren, Steffen Freund steht als Experte bei. Moderation: Thomas Wagner.

DAZN – Alex Schlüter und Alexander Vogel sind ein Häusl weitergezogen, kommentieren Dirk ab 0200 aus San Antonio. In Ismaning geben sich André Voigt, Seb Dumitru, Lukas Schönmüller und Christoph Stadtler ebenfalls ab 0200 eine NBA-Konferenz. Zum Runterkommen meldet sich ab 2100 Elmar Paulke vom Darts aus Liverpool. Gleichzeitig gibt es aber auch die Europa-League-Konferenz. Verrückt!

Magentasport – Aus bis dato unbekannten Gründen spielt die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft gegen die Slowakei. Basti Schwele wird ab 1845 dennoch kommentieren, mit Patrick Ehelechner als Experten an seiner Seite. Die einleitenden Wort spricht Jan Lüdeke. Um 2015 versucht dann der FCB Basketball, sich in Ludwigsburg nicht allzusehr zu langweilen. Chris Schmidt kommentiert, Kevin Gerwin moderiert.

sportdeutschland.tv Ab 1820 duellieren sich im EHF Euro Cup im Handball Norwegen und Schweden.

tennistv.com Marrakesch und Houston, zweimal Sand, zweimal die Herren.

TV und Stream, Mittwoch, 10.04.2019: Nowitzki, Barcelona, Juventus

SkyMartin Groß wird die Bemühungen von Ajax gegen Juventus kommentieren, ausgetrahlt wird es erst um 0000. Das Match zwischen Manchester United und dem FC Barcelona fällt ab 2100 in die Zuständigkeit von Kai Dittmann. Michael Leopold hat im Studio Lothar Matthäus und Erik Meijer zu Gast. Die Konferenz bestreiten Wolff Fuss und Michael Born.

DAZN – Zum Abschied von Dirk Nowitzki ist ein Team unter der kompetenten Leitung von Alex Schlüter in Dallas. Freddy Harder kommentiert das Match gegen die Phoenix Suns, Alexander Vogel fungiert ab 0230 als Experte. Ab 2100 gint es live und exklusiv Ajax und Juventus.

Eurosport – Ab 1200 setzt sich die Badminton-Sause bei den dpd Open fort, ab 1750 gibt es das Champions-League-Viertelfinale der Damen im Volleyball.

Magentasport – Die Sportfuzzis geben sich Spiel vier der DEL-Halbfinals zwischen Augsburg und Titelverteidiger München: Sascha Bandermann moderiert, Basti Schwele lässt sich den Kommentar durch die Expertise von Rick Goldmann veredeln. Basketballgibt es ab 2015, Oldenburg empfängt Bamberg, Holger Sauer mit dem Kommentar, Arne Malsch als Moderator.

sportdeutschland.tvAb 1900 gibt es zwei Matches der Deutschen Wasserball-Liga zu sehen, Esslingen gegen Potsdam und Plauen gegen Duisburg.

tennistv.com – Sandplatztennis aus Houston. Und auch aus Marrakesch, dort mit Start um 1200.

TV Live und Stream, Dienstag, 09.04.2019: Man City, Liverpool, Adler Mannheim

Sky – Tottenham empfängt im Champions-League-Viertelfinale um 2100 Manchester City, gleichzeitig tritt Liverpool gegen Porto an. Wolff Fuss kümmert sich um das rein englische Duell, Michael Born nimmt sich des Vorjahres-Finalisten unter Jürgen Klopp an (dieses Match kommt zeitversetzt ab 0000). Die Moderation im Studio hat Sebastian Hellmann inne. Didi Hamann und Erik Meijer ergänzen das Line-Up. In der Konferenz hören wir Kai Dittmann und Martin Gross.

DAZN – Auch hier läuft Liverpool gegen Porto ab 2100, live und exklusiv. Und wohl unter dem kompetenten Kommentar von Marco Hagemann.

Eurosport – Der Tag steht im Zeichen des Squash-Sports: ab 1200 gibt es die dpd Open, bis kurz vor Mitternacht.

Magentasport – Ab 1915 versuchen sich die Adler Mannheim am Sweep der Kölner Haie. Spiel vier der DEL-Halbfinalserie wird kommentiert von Patrick Bernecker, Experte ist Andi Renz, Moderator Holger Speckhahn. Ab 2015 kommentiert Benni Zander das erste Finalspiel im Eurocup zwischen ALBA Berlin und Valencia.

sportdeutschland.tvDas Viertelfinale der Badminton-Bundesliga zwischen Beuel und Lüdinghausen werden auf zwei Courts ab 1900 parallel übertragen.

tennistv.com In Houston werden die US-amerikanischen Sandplatzmeister gesucht. Auf der ATP-Tour. Beginn tendenziel ab 1800.

TV Live und Stream: Montag, 08.04.2019, 1860, der HSV und Chelsea

Sky – Der fantastische Oliver Seidler ist im Hamburger Volkspark zu Gast und kommentiertab 2015 das Match gegen Magdeburg. Yannick Erkenbrecher übernimmt die Moderation.

DAZN – Chelsea gegen Westham ab 2100 steht auf dem Programm, kommentiert von Tino Polster, als Experte ist Helge Payer am Start.

Eurosport – Wer die Flandern-Rundfahrt versäumt hat, es gibt mehrere Wiederholungen, etwa um 1400. Gewichtheben gäbe es ebenfalls, ab 1600.

MagentasportAnett Sattler beehrt mal wieder München – als Moderatorin des 1860er-Matches gegen Großaspach. Kommentiert wird der Schlager von Martin Piller, Start um 1900.

 

TV Live und Stream: Sonntag, 07.04.2019, Werder, Flandern-Rundfahrt, Red Sox

Sky – Hoffenheim bemüht sich ab 1530 in Augsburg um weitern Anschluss an die Tabellenspitze, Toni Tomic wird kommentieren, Britta Hofmann das Feld bearbeiten. Ab 1800 versucht dann Werder Bremen in Gladbach nicht zu verlieren, Martin Gross leitet die Veranstaltung, Marcus Lindemann ist für den Stimmenfang und die Moderation zuständig.

DAZN: Die Rugby-Sause in Hongkong beginnt diesmal um 0300, in gewohnter Besetzung (Lüdeke, Renner, Jung, Gabbei). Zu einer angenehmen Zeit, nämlich um 1800, könnte ma sich in der NBA Miami gegen Toronto geben, mit Lukas Schönmüller und Didi Hamann als Experten. Zum Tagesausklang dann ab 2210 böte sich dann Baseball an, die Red Sox versuchen unter dem Kommentar von Tobias Dietrich und Tim Collins in Arizona zu bestehen.

Eurosport: Jetzt aber richtiges Radfahren: Ab 1015 geht es mit der Flandern-Rundfahrt los, eingeplant ist eine Sendezeit bis 1730.

Magentasport:  Ab 1345 geht der EHC München in das dritte Spiel gegen die Augsburg Panther. Jan Lüdeke wird kommentieren mit Patrick Ehelechner an seiner Seite. Die Moderation hat Konstantin Klostermann zugeteilt bekommen. Ab 1630 dann Basti Schwele und Sven Felski hinter dem Mikrofon bei Spiel drei zwischen den Adler Mannheim und den Kölner Haien. Durch die Sendung führt Sascha Bandermann.

sportdeutschland.tv – Zweites Bundesliga-Halbfinale zwischen Bergneustadt und Ochsenhausen. Ab 1530 geht´s los.

TV Live und Stream: Dienstag, 02.04.2019, Barca, Ronaldo und ALBA

Sky: Pokal-Viertelfinale, Herrschaften. Ab 18:30 Uhr spielt Paderborn gegen den Hamburger SV, Hansi Küpper wird das Spiel kommentieren. Um 20:45 fährt dann Wolff Fuss nach Augsburg, wo sich die Leipziger mühen werden.

DAZN: Pflichttermin ab 21:30 Uhr für alle Freunde von Lionel Messi, der glorreiche FCB tritt in La Liga bei Villareal an. Jan Platte führt das Wort, als Experte macht sich Jonas Hummels verdient. Wer unbedingt CR7 als Counterpart braucht, darf ab 2100 Juventus bei Cagliari anschauen. Kommentar: Christian Bernhard, Experte Mario Rieker.

Eurosport: Ab 1730 wird bei den Nordic Games schon wieder geschwommen, ansonsten kann man sich mit Snooker, Radkonserven, aber auch Curling begeistern lassen.

Magentasport: Die Uuuuuulmer müssen zu ALBA nach Berlin, und das sollte man sich ab 18:45 Uhr auch unbedingt ansehen. Alexander Frisch wird kommentieren, die Moderation liegt in den Händen von Stefanie Blochwitz.

sportdeutschland.tv: Aus der DBBL hätten wir hier heute zwei Partien anzubieten: Ab 19:30 Uhr die Eisvögel USC Freiburg gegen den TSV 1880 Wasserburg. Und ab 20:00 Uhr Eintracht Braunschweig gegen TC Herne. Jeweils in Spiel 2 der Playoffs.

TV Live und Stream, Montag 1. April 2019: Liga zwei, Arsenal

Sky: In Liga zwei darf Aue gegen Dresden (Sendungsbeginn: 20:00 Uhr) weiter um den Klassenerhalt kämpfen. Kommentieren wird Toni Tomic, aus dem Studio in München spricht Yannick Erkenbrecher die begleitenden Worte.

DAZN: Nicht viel los, aber mit Arsenal gegen Newcastle immerhin ein Aspirant auf einen Champions-League-Platz am Start. Als Kommentator geht ab 21:00 Uhr Jogi Hebel in die Bütt, als Experte sitzt Ralph Gunesch bei. Im Originalton könnte das WTA-Turnier in Charleston laufen, check your local listings.

Eurosport: Wer´s mag: Ab 17:30 Uhr ist die Nordic Swim Tour angekündigt. Wer genau da aller mitbadet, diesen Überraschungseffekt sollten wir uns nicht nehmen lassen.

Magentasport: Wir gehen in die dritte Liga, schließen uns dabei gerne Anett Sattler an, die den Tabellenführer VfL Osnabrück gegen die Sportfreunde Lotte gewohnt überragend anmoderieren wird. Christian Straßburger hat dann das Mikro als Kommentator in der Hand.