Der Tag, 08.06.: Leonard, Barty, Krawietz&Mies

Frühmorgens

NBA – Die Raptors stehen kurz vor dem Gewinn der NBA Finals. 105:92 gewann das Team aus Toronto bei den Warriors und liegt nach Spiel 4 mit 3:1 in Führung. Die Raptors konnten sich wieder auf Kawhi Leonard verlassen, der 36 Punkte beisteuerte. Stephen Curry musste sich mit 27 Punkten erneut geschlagen geben.

 

Nachmittags

WTA-Tour – Ashleigh Barty gewann ihren ersten Major-Titel gegen Marketa Vondrousova und hatte dabei wenig Probleme. Bereits im ersten Satz konnte Barty schnell gegen eine teilweise überfordert wirkende Gegnerin deutlich in Führung gehen. Auch in Satz zwei gelang ein schnelles Break.  6:1, 6:3 lautete nach 70 Minuten Spielzeit der Endstand.

ATP-Tour – Dominic Thiem rang Novak Djokovic in fünf Sätzen nieder und steht im Finale gegen Rafael Nadal. Nach der heutigen Wiederaufnahme des Matches, gab es weitere Regenunterbrechungen und auch ebenso viele Wendungen. Am Ende siegte Thiem 6:2, 3:6, 7:5, 5:7, 7:5 nach über vier Stunden reiner Spielzeit. Deutsche Überraschungssieger gab es dazu im Doppel! Kevin Krawietz und Andreas Mies gewannen 6:2, 7:6 gegen das Duo Fabrice Martin/Jeremy Chardy und sicherten sich den Titel der French Open!

Fußball, Frauen WM – Die DFB-Auswahl siegte im Auftaktmatch mit 1:0 gegen China. Die 19-jährige Gulia Gwinn erzielte in der 66. Minute den entscheidenden Treffer für die ersten drei Punkte.

 

Abends

BBL – Das Team des FC Bayern steht in den Finals der BBL. Auch im dritten Spiel der Halbfinalserie gewannen die Gastgeber, siegten sogar deutlich mit 95:80: gegen Rasta Vechta

Fußball, EM-Qualifikation – Das DFB-Team siegte mit 2:0 gegen Weißrussland und sprang damit auf Rang 2 der Gruppe. Leroy Sane und Marco Reus erzielten die Treffer in Borrisow.