TV und Stream, Donnerstag, 18.04.2019: DEL-Finale, die Eintracht, Rafa und Nole

Sky – Ab 1055 volles Programm in Monte Carlo mit Stefan Hempel und Sascha Roos. Novak Djokovic gegen Taylor Fritz, Rafael Nadal gegen Grigor Dimitrov. sascha Zverev spielt gegen Fabio Fognini. Und Dominic Thiem gegen Dusan Lajovic.

DAZN – Ab 2000 nimmt sich Elmar Paulke mit Kevin Münch der Darts Premier League an, diesmal aus Cardiff. Ab 2100 gibt es die Goal Zone zum Viertelfinale in der Europa League.

RTL – Ab 2100 wird Marco Hagemann im Verein mit Steffen Freund versuchen, der Eintracht beim Rückspiel gegen Benfica Beine zu machen. Moderation: Thomas Wagner.

Magentasport – Das nächste Länderspiel der Eishockey-Nationalmannschaft steht an, wieder geht es gegen die Tschechische Republik. Alexander Kunz wird ab 1715 kommentieren. Ab 1845 dann ein echtes Schlagerspiel in der BBL: ALBA Berlin gegen Rasta Vechta, unter den Worten von Arne Malsch. Ach, ja: Und um 1915 hätten wir dann noch das erste Finalspiel zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC München. Mit Patrick Bernecker und Patrick Ehelechner hinter dem Mikro, und Sascha Bandermann vor der Kamera.

sportdeutschland.tv Zweimal zweite Liga im Handball. Einmal Aue gegen Balingen-Weilstetten ab 1900, und dann und ab 1930 Dormagen gegen den HSV Hamburg.

tennistv.com – Wieder gilt: wer auch wissen möchte, was sich neben den Showcourts tut, ist hier gut aufgehoben (aber auch hinsichtlich der Dinge, die sich auf den Showcourts tun).

In der Nacht auf Freitag

DAZN – Ab 0100 ist das vierte Spiel der Serie zwischen den Titelverteidigern aus Washington gegen die Carolina Hurricanes angekündigt. NHL, falls sich das jemand gefragt hat.

TV und Stream, Montag, 15.04.2019: HSV, Effzeh, ALBA

Sky – Ab 1055 geht es in Monte Carlo mit Tennis los, Stefan Hempel und Sascha Roos geben sich das Mikro in die Hand, Florian Bauer ist vor Ort im Fürstentum. Spitzenspiel dann abends in Liga Zwei: Der 1.FC Köln empfängt den HSV, Michael Born wird ab 2015 kommentieren, Yannick Erkenbrecher mit der Moderation.

DAZN – Ab 2100 kommentiert Jan Platte das Match von Leganés gegen Real Madrid, als Experte ist Sascha Bigalke am Start.

Eurosport – Ab 1100 dürfen sich die Snooker-Fans auf die Fortsetzung der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Sheffield freuen.

Magentasport – Ab 2015 geht es für ALBA Berlin nun endgültig um den Sieg im Eurocup gegen Valencia. Spiel eins haben die Spanier glatt gewonnen, Spiel zwei Berlin in der Verlängerung.

sportdeutschland.tv – Ab 2000 könnte man sich die Zweite Handball Bundesliga anschauen: Der HSV Hamburg trifft auf Wilhelmshaven. 

TV Live und Stream: Dienstag, 02.04.2019, Barca, Ronaldo und ALBA

Sky: Pokal-Viertelfinale, Herrschaften. Ab 18:30 Uhr spielt Paderborn gegen den Hamburger SV, Hansi Küpper wird das Spiel kommentieren. Um 20:45 fährt dann Wolff Fuss nach Augsburg, wo sich die Leipziger mühen werden.

DAZN: Pflichttermin ab 21:30 Uhr für alle Freunde von Lionel Messi, der glorreiche FCB tritt in La Liga bei Villareal an. Jan Platte führt das Wort, als Experte macht sich Jonas Hummels verdient. Wer unbedingt CR7 als Counterpart braucht, darf ab 2100 Juventus bei Cagliari anschauen. Kommentar: Christian Bernhard, Experte Mario Rieker.

Eurosport: Ab 1730 wird bei den Nordic Games schon wieder geschwommen, ansonsten kann man sich mit Snooker, Radkonserven, aber auch Curling begeistern lassen.

Magentasport: Die Uuuuuulmer müssen zu ALBA nach Berlin, und das sollte man sich ab 18:45 Uhr auch unbedingt ansehen. Alexander Frisch wird kommentieren, die Moderation liegt in den Händen von Stefanie Blochwitz.

sportdeutschland.tv: Aus der DBBL hätten wir hier heute zwei Partien anzubieten: Ab 19:30 Uhr die Eisvögel USC Freiburg gegen den TSV 1880 Wasserburg. Und ab 20:00 Uhr Eintracht Braunschweig gegen TC Herne. Jeweils in Spiel 2 der Playoffs.