TV Live und Stream, Dienstag, 09.04.2019: Man City, Liverpool, Adler Mannheim

Sky – Tottenham empfängt im Champions-League-Viertelfinale um 2100 Manchester City, gleichzeitig tritt Liverpool gegen Porto an. Wolff Fuss kümmert sich um das rein englische Duell, Michael Born nimmt sich des Vorjahres-Finalisten unter Jürgen Klopp an (dieses Match kommt zeitversetzt ab 0000). Die Moderation im Studio hat Sebastian Hellmann inne. Didi Hamann und Erik Meijer ergänzen das Line-Up. In der Konferenz hören wir Kai Dittmann und Martin Gross.

DAZN – Auch hier läuft Liverpool gegen Porto ab 2100, live und exklusiv. Und wohl unter dem kompetenten Kommentar von Marco Hagemann.

Eurosport – Der Tag steht im Zeichen des Squash-Sports: ab 1200 gibt es die dpd Open, bis kurz vor Mitternacht.

Magentasport – Ab 1915 versuchen sich die Adler Mannheim am Sweep der Kölner Haie. Spiel vier der DEL-Halbfinalserie wird kommentiert von Patrick Bernecker, Experte ist Andi Renz, Moderator Holger Speckhahn. Ab 2015 kommentiert Benni Zander das erste Finalspiel im Eurocup zwischen ALBA Berlin und Valencia.

sportdeutschland.tvDas Viertelfinale der Badminton-Bundesliga zwischen Beuel und Lüdinghausen werden auf zwei Courts ab 1900 parallel übertragen.

tennistv.com In Houston werden die US-amerikanischen Sandplatzmeister gesucht. Auf der ATP-Tour. Beginn tendenziel ab 1800.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.