TV und Stream, Freitag, 03.05.2019: Paderborn, Mainz, Turin-Derby

Sky – Ab 1830 zweimal zweite Liga: Sven Haist begleitet Bielefeld und Paderborn, Holger Pfandt kümmert sich um Dresden und St. Pauli. In der Konferenz haben Heiko Mallwitz und Jürgen Schmitz genau diese Spiele.

DAZN – Viertelfinale der BMW Open ab 1100. Alexander Zverev spielt nicht vor 1330, Philipp Kohlschreiber im Match danach. Um 2030 wäre das Turiner Stadtderby eine Option. Flo Hauser kommentiert, Michael Hofmann als Experte.

Eurosport – Ab 2030 ein Match im Player, bei dem wir auf viele Tore tippen: Mainz gegen Leipzig. Es geht nur noch um den Spaß.

Magentasport – Dritte Liga ab 1830: Osnabrück gegen Hansa Rostock. Um 2015 aus der BBL dann der Schlager Crailsheim gegen Göttingen.

laola1.tv – Ab 0930 Serbia Open im Tischtennis, wieder auf zwei Tischen. Wer als Hobby den österreichischen Zweiligafußball pflegt, wird ab 1910 mit vier Partien bedient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.