TV und Stream, Mittwoch, 17.04.2019: Zverev, Klopp, das DEB-Team

Sky – Ab 1055 melden sich Stefan Hempel und Sascha Roos aus Monte Carlo. Alexander Zverev hat das zweite Match nach 1100 gegen Félix Auger-Aliassime. Dominic Thiem das vierte gegen Martin Klizan. Ab 2055 kommentiert dann Kai Dittmann die Bemühungen von Manchester City gegen Tottenham. Marcus Lindemann wird bei Porto gegen Liverpool zeitversetzt um 0000 zu hören sein.

DAZN – Live kommt Jürgen Klopp ab 2055 nämlich hier. Wir gehen davon aus, dass Marco Hagemann kommentiert. Schon ab 1900 könnte man sich das Nachholspiel von PSG in Nantes geben. David Bloch wird kommentieren, our very own Alexis Menuge gibt den Experten.

Magentasport – Ab 1725 geht die Vorbereitung der deutschen Eishockeyspieler auf die WM in der Slowakei weiter. Gegner werden die Tschechen sein. Um 2015 gibt es aus der BBL Braunschweig gegen Göttingen mit Jörg Dierkes hinter dem Mikro.

sportdeutschland.tv – Ab 1900 gibt es in der DBBL das zweite Halbfinalspiel zwischen Marburg und Keltern zu sehen.

tennistv.com – Wieder gilt: wer auch etwas von den Außencourts in Monte Carlo mitbekommen möchte, ist hier ab 1100 gut aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.